© 2018 Büdinger Verschwisterungsverein e.V.

Mit dem Abonnieren des Newsletters stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Anmeldung für Vorstandsmitglieder

Presse

23.12.2019

Büdingen und Tinley Park im amerikanischen Bundesstaat Illinois feierten jetzt das 30-jährige Bestehen einer besonderen Partnerschaft mit einem Festakt im Historischen Rathaus.

Edward Zabrocki (l.) und Jacob Vandenberg tragen sich ins Goldene Buch der Stadt Büdingen ein. Darüber freuen sich Erste Stadträtin Henrike Strauch, Siegline Huxhorn-Engler und Bürgermeister Erich Spamer (hinten, v.l.). Foto: Eichenauer

BÜDINGEN - Seit drei Jahrzehnten sind Büdingen und Tinley Park im amerikanischen Bundesstaat Illinois verschwistert. Das 30-jährige Bestehen der Partnerschaft feierten die Büdinger jetzt mit Gästen aus der Stadt südwestlich von Chicago mit einem Festakt im Sitzungssaal des Historischen Rathauses. Daran nahmen unter anderem der langjährige Tinley Parker Bürgermeister Edward Zabrocki und seine Ehefrau Emily, sein Nachfolger Jacob Vandenberg sowie Mitglieder der "Sister City Commission" teil. Dem Festabend vorausgegangen war ein Besuch in Schlitz. Zudem standen der Büdinger Weihnachts...

26.11.2019

Büdinger Verschwisterungsverein e.V.

Eberhard-Bauner-Allee 16, 63654 Büdingen

Sieglinde Huxhorn-Engler

Erste Vorsitzende

Büdingen, 23.11.2019

Liebe Mitglieder und Freundes des Büdinger Verschwisterungsvereins,

Büdingen und Tinley Park feiern in diesem Jahr das dreißigjährige Jubiläum ihrer Verschwisterung. Viele von Ihnen haben über die Jahre freundschaftliche Kontakte in unsere Partnerstadt geknüpft und so die Urkunden mit Leben erfüllt.

Wir laden Sie deshalb recht herzlich zur Verschwisterungsfeier am 6. Dezember 2019 um 19:30 Uhr in den Sitzungssaal der Stadtverordnetenversammlung im Alten Rathaus in Büdingen ein.

Ich bin ganz sicher, dass der frühere Bürgermeister von Tinley Park Edward Zabrocki, seine Gattin wie auch die anderen Gäste aus Tinley Park sich ebenso wie wir alle freuen würden, wenn wir Sie an diesem Abend in unserem Kreis begrüßen dürften.

Mit herzlichen Grüßen

Sieglinde Huxhorn-Engler

18.10.2019

Schwaben International e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit Jahrzehnten für

Kulturaustausch und Völkerverständigung engagiert. Unsere Gastfamiliensuche erstreckt

sich auf das gesamte Bundesgebiet.

Im Winter 2019 / 2020 erwarten wir Schülergruppen aus Chile und Peru.

Internationaler Schüleraustausch · Lust Gastfamilie zu werden?

Ermöglichen Sie einem jungen Menschen den Aufenthalt in Deutschland!

Die kurzzeitige Erweiterung Ihrer Familie wird Ihnen Freude machen.

Die Jugendlichen verfügen über gute Deutschkenntnisse, müssen ein Gymnasium oder

eine Gesamtschule besuchen und bringen für persönliche Wünsche ausreichend Taschengeld mit.

Chile

Familienaufenthalt: 05.12.19 – 19.02.20
Deutsche Schule Villarrica, Villarrica

Alter 16-17 Jahre

Familienaufenthalt: 07.12.19 – 13.02.20
Deutsche Schule Carl Anwandter, Valdivia

Alter 16-17 Jahre

Familienaufenthalt: 07.12.19 – 10.02.20
Deutsche Schule R.A. Philippi, La Unión
Alter 16-17 Jahre

Peru

Familienaufenthalt: 06.01.20 – 20.02.20
Alexander von Humb...

22.9.2019

Zum Büdinger Gallusmarkt war auch eine sechsköpfige Delegation aus der 1600 Kilometer entfernten rumänischen Partnerstadt Sebes/Mühbach in Siebenbürgen gekommen. Mit von der Partie war der stellvertretende Bürgermeister Adrian Bogdan und die Magistratsmitglieder Ioan Rodean, gleichzeitig Sebeser Rotary-Präsident, Marius Salau, Ovidiu Lupu, Oliviu Bobar und Mircea Dicu. Sieglinde Huxhorn-Engler, Vorsitzende des Büdinger Verschwisterungsvereins, Dr. Maria Morar, Verschwisterungsverein und Rotary Club Büdingen, und der Büdinger Stadtrat Edgar Stürz begleiteten die Gruppe. Nach einer Altstadtbesichtigung stand am Samstag der Besuch des Gallusmarktes auf dem Programm, am Sonntag wurde die Ronneburg und die Nachbarstadt Gelnhausen besichtigt.

24.6.2019

Die Herzlichkeit der bretonischen Gastgeber und der Zauber der Bretagne waren wie eine warme Umarmung für 65 Gäste aus Büdingen und Umgebung, die am langen Himmelfahrtswochenende mit dem Büdinger Verschwisterungsverein in die französische Partnerstadt Loudéac gereist waren. Offiziell verschwistert sind die beiden Städte seit 1983. Für die 50 Personen, die mit dem Bus gefahren waren, stand auf der Hinfahrt zudem eine Stadtführung in Paris auf dem Programm. 15 Büdinger waren mit dem Auto angereist. Doch alle Gäste waren in Loudéac privat untergebracht.

Organisiert auf Loudéacer Seite hatte den gesamten Aufenthalt das  dortige Comité de Jumelage, mit seinem Vorsitzenden Robert Rault und jede Menge fleißigen Mitarbeitern des Comités, der Stadt und weiteren Helfern. „Die Gastfreundlichkeit und die Herzlichkeit der Aufnahme wird uns immer unvergessen bleiben“, waren sich die Oberhessen einig, unter denen auch etliche neue Loudéac-Reisende waren. Zudem waren zur Vertiefung und Erweiterung der...

6.3.2019

Liebe Mitglieder, liebe Freunde,

dieses Jahr ist es wieder Zeit für eine Bürgerreise in unsere Partnerstadt Loudéac in der Bretagne.

Die Einladung findet ihr unten. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer :)

Ergänzung 13.03.2019: Jetzt mit Anmeldeformular (das ganze Dokument auch zum Download: https://goo.gl/XBJo41

r

Die Schüler der Französischklasse und ihre Lehrerin Petra Prohaska freuten sich über den Besuch aus Loudéac und die köstlichen Galettes.                                                                                      Foto: Eichenauer

BÜDINGEN - (red). Zur bereits traditionellen Verteilung der Galettes des Rois, der Königskuchen, an Büdinger Schüler waren in diesem Jahr sechs Frauen aus der französischen Partnerstadt Loudéac angereist.

Annie Rault, Cathérine Marchika, Tiphaine Hamon, Paulette Croguennec, Mauricette Radenac und die Loudéacer Stadträtin Gwenaelle Kervella, zuständig für Kultur, Tourismus und Handel, hatten Galettes für rund 230 Schüler der vierten Klassen in den Grundschulen der Kernstadt, in Düdelsheim, Vonhausen und Wolf, der Französischklasse der Jahrgangsstuf...

2.2.2019

Wer bisher keine Zeit gefunden hat, unsere amerikanische Partnerstadt Tinley Park persönlich zu besuchen, kann sich jetzt über die Show "Discover Tinley" mit ganz besonderen Gästen ein Bild der Städtepartnerschaft machen. Wir wünschen euch allen ein schönes Wochenende und bis bald :)

24.8.2018

Hier ein paar erste Eindrücke von der Reise zum Stadtfest in Sebes. Bald kommt mehr :)

Please reload

Please reload

Presse-Archiv