Gistel

Gistel liegt etwa 10 Kilometer von Ostende entfernt in der belgischen Provinz Westflandern. Die knapp 12000 Einwohner der Gemeinde Gistel verteilen sich auf die Stadt selbst sowie die Stadtteile Moere, Snaaskerke und Zevekote. Zu einem Besuch laden unter anderem die neugotische Liebfrauenkirche aus der Mitte des 19. Jahrhunderts die Abtei Ten Putte aus dem 12. Jahrhundert und die Windmühle Oostmolen. Nicht zuletzt ist auch die belgische Nordsee nur etwa 15 Autominuten entfernt.

Weitere Informationen und die Website der Stadt finden Sie unter www.gistel.be

Sehenswürdigkeiten
Liebfrauenkirche

Liebfrauenkirche

Abtei Ten Putte

Abtei Ten Putte

Windmühle Oostmolen

Windmühle Oostmolen

Artikel

Bisher leider keine Einträge vorhanden.

Anmeldung für Vorstandsmitglieder

© 2018 Büdinger Verschwisterungsverein e.V.

Mit dem Abonnieren des Newsletters stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.