© 2018 Büdinger Verschwisterungsverein e.V.

Mit dem Abonnieren des Newsletters stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Anmeldung für Vorstandsmitglieder

Berlin-Reise einer Delegation des Verschwisterungsvereins vom 9. bis 12.12.2015

11 Jan 2016

Kulturhistorisches Museum

 

Mit zahlreichen tiefen Eindrücken kehrte eine Delegation des Büdinger Verschwisterungsvereins aus der Bundeshauptstadt Berlin zurück. Auf Einladung von CDU-Generalsekretär Dr. Peter Tauber hatte die Gruppe aus Mitgliedern des Vorstandes und des Vereins sehr interessante Tage in Berlin verbracht. Auf dem Programm standen Informationsgespräche im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend genauso wie ein Besuch des Reichstages und seiner berühmten Kuppel. Zwei an politischen Gesichtspunkten orientierte Stadtrundfahrten führten die Büdinger unter anderem an den geschichtsträchtigen Checkpoint Charly wie auch an das Besucherzentrum der Berliner Mauer in der Bernauer Straße. Sehr aufschlussreich waren auch der Besuch der Ausstellung "Wege, Irrwege, Umwege – Die Entwicklung der parlamentarischen Demokratie in Deutschland" im Deutschen Dom am Gendarmenmarkt und die Führung mit Informationsgespräch in der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen, der ehemaligen Untersuchungshaftanstalt der Stasi. 

Reichstag

Reichstag

Neue Wache

Neue Wache

Garten der Hessischen Landesvertretung

Checkpoint Charlie

Please reload