Presse

24.9.2015

Ende September weilten sieben Schüler des Wolfgang-Ernst-Gymnasiums für eine Woche in der rumänischen Partnerstadt Sebes/Mühlbach. Dort konnten sie die Freundschaften vertiefen, die beim Aufenthalt ihrer rumänischen Gastgeber kurz zuvor in Büdingen geknüpft worden waren. Begleitet wurden die oberhessischen Jugendlichen von Lehrer Alexander Storch. Es ist der mittlerweile siebte Schüleraustausch mit Sebes. Damit wird die Verschwisterung zunehmend auf junge Leute erweitert.

Die Gruppe erlebte unvergessliche Tage, wurde im Rathaus von Bürgermeister Adrian Alexandru Dancila und seinem Stellvertreter Adrian Bogdan empfangen und war tief beeindruckt von der herzlichen Gastfreundschaft. Die offizielle Städtepartnerschaft zwischen Sebes/Mühlbach am Fuße der Karpaten und Büdingen wurde vor acht Jahren besiegelt. Ihren Ursprung hat sie in den bereits Jahre langen Kontakten der Kirchengemeinden Wolferborn-Michelau und Rinderbügen nach Petersdorf, einem Stadtteil von Sebes. Die sechs Schülerinnen u...

Please reload

Please reload

Presse-Archiv
Please reload

Abonnieren und nichts mehr verpassen
RSS Feed

Anmeldung für Vorstandsmitglieder

© 2018 Büdinger Verschwisterungsverein e.V.

Mit dem Abonnieren des Newsletters stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.